Farbwiedergabeindex (CRI)

Wissen 18/04/2019
colouring rendering index

Was ist CRI?

Der Farbwiedergabeindex (Colour Rendering Index oder CRI) wird verwendet, um zu messen, wie Farben für das menschliche Auge erscheinen. Er gibt an, wie getreu Farben unter einer künstlichen Lichtquelle im Vergleich zu einer natürlichen Lichtquelle (dem Sonnenlicht) wiedergegeben werden.

Der CRI sieht eine Skala von 0 bis 100 vor, wobei 100 (Sonnenlicht) der besten und ein Wert von unter 60 einer sehr schlechten Farbwiedergabequalität entspricht.

Je höher der CRI-Wert (der auch als CIE Ra-Wert bezeichnet wird), desto besser ist eine künstliche Lichtquelle in der Lage, Farben getreu wiederzugeben.

CRI-Werte helfen uns also, die Fähigkeit einer künstlichen Lichtquelle zu bestimmen, Farben genau und getreu für das menschliche Auge wiederzugeben.

„Getreue Farbwiedergabe“ bedeutet, dass eine Farbe unter künstlichem Licht genauso erscheint, wie bei der Betrachtung unter natürlichem Sonnenlicht.

Wie wird der CRI-Wert berechnet?
Der CRI-Wert einer Lichtquelle wird mithilfe von bestimmten Testfarben berechnet. Die internationale Beleuchtungskommission (Commission Internationale de l’éclairage oder CIE) hat eine Skala mit acht Standard-Referenzfarben für die CRI-Methode definiert. Hinzu kommen sieben weitere Spezialfarben, die verwendet werden können, sodass es insgesamt 15 Testfarben gibt.

Der allgemeine Farbwiedergabeindex bezieht sich auf die Indizes (Ri) der ersten acht Testfarben. Der Ra-Wert entspricht dem Durchschnitt der acht Ri-Werte und wird als CRI mit einem Höchstwert von 100 angegeben.

Der spezielle CRI bezieht sich auf die übrigen sieben Farben (9 bis 15) einschließlich der gesättigten Farben und Hauttöne.

Beim Test werden entweder acht oder alle 15 Testfarben unter einer Test- und einer Referenzlichtquelle (im Regelfall Sonnenlicht) verglichen. Die durchschnittlichen Abweichungen werden dann von 100 subtrahiert, um den CRI-Wert zu ermitteln. Aus diesem Grund haben Lichtquellen, die mehr „echte“ Farben wiedergeben, höhere CRI-Werte, weil die durchschnittlichen Abweichungen zwischen der Lichtquelle und dem Sonnenlicht geringer sind.

Unsere Daylight-Leuchtmittel werden mit allen 15 Testfarben einschließlich der Pastellfarben, gesättigten Farben und Hauttöne getestet, um eine höhere Wiedergabetreue zu gewährleisten.